• Ende einer Ära
    Ende einer Ära
    .... nach 42 Jahren beginnt der Umzug und Neubau (Fotos online)
    zum Artikel
  • Der TVL in Damme
    Der TVL in Damme

    Besuch bei Zerhusen Kartonagen (Fotos in der Rubrik "Bildergalerie")

  • Bauantrag gestellt
    Bauantrag gestellt

    Der Vorsitzende, Hugo Büssing, hat den Bauantrag eingereicht!

    zum Artikel
  • Volksfest 2017
    Volksfest 2017

    .... auch 2017 nahm der Tennisverein am Volksfestumzug teil (Fotos in der Bildergalerie oder hier)

  • Sportler gegen Hunger 2017
    Sportler gegen Hunger 2017
    zum Artikel
  • Frühjahrsinstandsetzung 2017
    Frühjahrsinstandsetzung 2017
    zum Artikel
Nach Gründungsversammlung wurde im Jahre 1975 die bisherige Anlage am heimischen Bomhof geschaffen. Nach nunmehr 42 Jahren wurde diese Ära beendet. Am 7. Oktober 2017 wurden die Türen für immer geschlossen. Der Umsiedlung und dem Neubau stehen nichts mehr im Wege.

Abschließend wurde nochmals ein Doppel-Mixed Turnier gespielt. Aus diesem gingen Lara kl. Holthaus vor Marion Klein bei den Damen sowie Jens Evers vor Newcomer Michael Kenkel bei den Herren als Sieger hervor.

Benno Arlinghaus, Ehrenmitglied im TV Langförden, philosophierte mit den anwesenden Gästen über die Ursprünge und den weiteren Werdegang des TVL. Hugo Büssing, aktueller Vorsitzender des Vereins, berichtete dann über den Stand der Planung bzw. des Umbaus der Anlage. Es besteht aktuell die Hoffnung, dass der Umbau noch im Oktober 2017 beginnen kann und der Spielbetrieb am neuen Standort zum Mai 2018 aufgenommen werden kann.

42 Jahre wurde die Anlage genutzt. Jetzt hat sie "ausgedient" und kann an die Stadt Vechta als Eigentümer zurück gegeben werden. Die Planungen, was mit dem Gebäude bzw. dem Platzangebot geschieht, sind noch nicht abgeschlossen. Wir wünschen den Verantwortlichen der Stadt Vechta hierbei eine glückliche Hand.

Fotos vom Abschlussturnier | Link


© Otto Staggenborg